Festivals 

Festival Alte Musik Knechtsteden

5 Veranstaltungen
1 Spielorte
ab Samstag, 17. September 2022

Bereits 1992 wurde das Festival vom noch heute aktiven künstlerischen Leiter Herrmann Max begründet und macht damit seit 30 Jahren in der zweiten Septemberhälfte die Klosterbasilika Knechtsteden in Dormagen zu einer internationalen Bühne der alten Musik.

Das diesjährige Festival steht unter dem Motto »Verborgene Wirklichkeiten« und Hermann Max und sein Festivalteam haben ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt, welches zeigt, dass alte Musik sich am Puls der Zeit bewegt. Und auch über alte Musik lässt sich im 21. Jahrhundert noch viel dazu lernen, meint zumindest Hermann Max, der auch in Zukunft sein Festival nutzen möchte, um dem Publikum wissenswerte Zusammenhänge aufzuzeigen, ganz getreu einem angepassten Leitsatz: Man hört nur, was man weiß.

erfahren Sie mehr »

Düsseldorf Festival 2022

28 Veranstaltungen
12 Spielorte
ab Mittwoch, 7. September 2022

 
Das Düsseldorf Festival startete in den frühen 90ern als »Altstadtherbst Kulturfestival« und verstand sich "als Gegenentwurf zum klassischen Spartenbetrieb der öffentlichen Häuser und des klassischen Konzertbetriebs in der Stadt". Inzwischen ist das Festival eine internationale Größe an Intersektionalität, die seines Gleichen sucht. Kaum ein anderes Festival bietet mehr Vielfalt an nationalen, wie internationalen Koproduktionen und Sparten an verschiedenen Spielorten wie das Düsseldorf Festival.  Freuen Sie sich also auf Neuen Zirkus, modernes Tanztheater, Global-Pop-Konzerte und vieles mehr im Theaterzelt am Burgplatz und vielen weiteren, spannenden Orten in der ganzen Stadt.

erfahren Sie mehr »

Niederrhein Musikfestival

5 Veranstaltungen
4 Spielorte
ab Sonntag, 14. August 2022

 
Seit 2005 ist das Niederrhein Musikfestival fester Bestandteil der niederrheinischen Kulturlandschaft und nun zum ersten Mal in unserem vielseitigen Programm vertreten. Innovative Neuproduktionen, überraschende Schwerpunkte, vielfältige Konzertorte - damit strahlt das Festival seit mehr als 15 Jahren weit über die Region hinaus.

Musikerin Anette Maiburg ist Iniatorin und künstlerische Leiterin des Festivals und hat es sich zur Aufgabe gemacht, verschiedene Künste wie Schauspiel, Malerei, Streetart oder Tanz mit Musik zu verbinden und damit die ganze Welt an den Niederrhein zu holen. Maiburg selbst ist eine vielseitige Künstlerin und eine mit dem ECHO Klassik ausgezeichnete Flötistin.

erfahren Sie mehr »