Aktuelle Veranstaltungen Nr. 6

Aktuelle Veranstaltungen Nr. 6

 

Liebe Mitglieder,

Zusätzlich zu der Oper, dem Theater an der Kö und dem Tanzhaus NRW, nehmen nun auch das Apollo Varietè und das Düsseldorfer Schauspielhaus ihren Spielbetrieb langsam wieder auf.

Unser Kultur Aktiv Angebot füllen wir mit weiteren Terminen für besonders gefragte Rundgänge. Die bei Ihnen beliebte Wanderung durch die Urdenbacher Kämpe und die Fledermaus-Exkursion sind nun jeweils mit einem zweiten Termin im September vertreten.

 

Bitte beachten Sie weiterhin die einzuhaltenden Hygieneregelungen.


10338

Führung: Von der Liebe und anderen Grausamkeiten

Führung

VON DER LIEBE UND ANDEREN GRAUSAMKEITEN

Die amüsante Runde zwischen Altstadt und Hofgarten wartet mit Histörchen über frühere prominente Paare in der Stadt und bei Hofe auf. Sie hören von Eheproblemen „mit Rüstung” und der eifersüchtigen Kurfürstin. Außerdem werden (lebens-) gefährliche Liebschaften beobachtet und geschnitzte Liebesschwüre aufgespürt.

Für Paare, die sich trauen, gibt es außerdem noch Hochzeitsbräuche, Redensarten und „geheime Tipps” mit auf den Weg.

Treffpunkt: ca. 10 Min. vor Beginn am Schloßturm, Burgpl. 30, 40213 Düsseldorf

Preis: 11,50 €


10208

Überraschungsfilm August

Kino Atelier

Überraschungsfilm

In Zusammenarbeit mit dem Atelier-Kino im Savoy-Theater bietet die Düsseldorfer Volksbühne/Kultur am Rhein an jedem 3. Donnerstag im Monat eine Kinoreihe an.
Unter dem Titel »Überraschungsfilm« zeigt das Atelier Kino einen aktuellen Film, und manchmal sogar eine Premiere, zum ermäßigten Preis. Der Beginn ist 19 Uhr bis 20 Uhr (wird rechtzeitig auf den Karten bekannt gegeben). Der Name des Filmes wird vorher nicht verraten.
Das ATELIER IM SAVOY wurde 1958 eröffnet. Konzept war, dieses Kino zum ersten Filmkunstkino Düsseldorfs zu machen. Ein Jahr nach der Eröffnung wurde das Atelier in die Gilde Deutscher Filmkunsttheater aufgenommen, wo es bis heute Mitglied ist.

Preis: 6,00 €

Termin: 11.08.2022 19:00


13722

La Bohème

Klassik im Atelier

100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE: LA BOHÈME

von Giacomo Puccini
2012, 150 Min., OmU
Musikalische Leitung: Daniele Gatti
Wiener Philharmoniker
Regie: Damiano Michieletto
mit: Anna Netrebko, Piotr Beczała, Nino Machaidze, Massimo Cavalletti

Man mag es kaum glauben, aber in der 100-jährigen Geschichte der Salzburger Festspiele ist ausgerechnet Puccinis populärste (und herzzerreißendeste) Oper noch nie aufgeführt worden. Mit „La Bohème” brach der damalige Intendant Alexander Pereira (2012-2014) den Puccini-Bann, und das gleich mit einer „Galabesetzung” (FAZ). Selten sah man jemanden so schön in der Oper sterben wie Anna Netrebko als Künstlermuse Mimi, selten hielt jemand so hingebungsvoll ihre Hand dabei wie der polnische Tenor Piotr Beczala. Die SZ schrieb: „Ein Novum in der Festspielgeschichte!”

Preis: 13,00 €

Termin: 30.10.2021 13:30


6576

Marlin de Haan & Team

FFT Düsseldorf

MARLIN DE HAAN

Südwärts
Performance

Männer gesucht für gefährliche Reise. Kleiner Lohn, bittere Kälte, lange Monate völliger Dunkelheit. Ständige Gefahr. Sichere Rückkehr zweifelhaft. Ehre und Anerkennung im Falle eines Erfolges.” So hat der Polarforscher Ernest Shackleton Teilnehmer für seine „Imperial Trans-Antarctic Expedition” (1914-1917) gesucht. Beworben haben sich 5000. Die Expedition scheiterte. Das Schiff „Endurance” wurde vom Eis zerdrückt und sank. Shackleton machte sich als außergewöhnliche Führungspersönlichkeit einen Namen, weil er es schaffte, seine Männer trotz katastrophaler Umstände heil nach Hause zu bringen.

Die Düsseldorfer Regisseurin und bildende Künstlerin Marlin de Haan (u.a. „Die Frau vom Meer” und „Der Kirschgarten”) und ihre Mitstreiter*innen starten einen Aufruf für eine theatrale Fahrt ins Unbekannte: Ein Team aus Reisebegleiter*innen, Teilnehmer*innen und Zuschauer*innen macht sich gemeinsam auf den Weg südwärts. Auf der Suche nach den weißen Flecken der Stadt: Urban Exploring. Shackleton hat seine Crew hinsichtlich Herkunft, Bildung und Persönlichkeit aus höchst unterschiedlichen Menschen zusammengesetzt und so vor der Katastrophe retten können. Das Team dieser theatralen Expedition soll sich ebenfalls durch ein exquisites Team-Building, eine gute Ausrüstung und den gemeinsamen Spirit auszeichnen. Sei dabei – Abenteuer inklusive!
Bitte wetterfeste Kleidung anziehen!

Treffpunkt: KAP1

Preis: 14,00 €

Termine:
10.11.2021 20:00
10.11.2021 19:00
11.11.2021 20:00
11.11.2021 19:00
13.11.2021 19:00
13.11.2021 18:00
14.11.2021 19:00
14.11.2021 18:00


10364

Führung: Fledermaus−Exkursion

Führung

FÜHRUNG FLEDERMAUS-EXKURSION

Diese Nachtwanderung erläutert die faszinierende Natur der Fledermaus und ihrer Rolle im Ökosystem.

Sobald die Sonne untergeht und die Nacht beginnt, erwachen die kleinen schwarzen Gestalten aus ihren Baumhöhlen zum Leben und machen ihren nächtlichen Rundflug, um ihren natürlichen Instinkten zu folgen.
In der Ruhe der Nacht kann man den mysteriösen Flughunden ganz nah kommen.

Dauer: ca. 2 Std

Führung in Benrath:
Treffpunkt: ca. 10 Minuten vor Beginn am Benrather Schloss vor dem Naturkundemuseum, Benrather Schloßallee 102, 40597 Düsseldorf

Anfahrt: Haltestelle D-Schloss Benrath, U71 und U83, Haltestelle Bahnhof Benrath, S6, RE1, RE5

Preis: 10,00 €


10274

Führung: Müßiggang und Musenküsse

Führung

FÜHRUNG: MÜßIGGANG UND MUSENKÜSSE

Der Rundgang führt von der Oper durch den Hofgarten zum Schauspielhaus und zum Theatermuseum. Der öffentliche Park, einst auch Bühne der Düsseldorfer Gesellschaft, heute vor allem "Grüne Lunge" der Stadt, erzählt mit seinen vielen Denkmälern großer Theaterkünstler auch die Theatergeschichte der Stadt. Der Vorhang fällt im Theatermuseum, solange es noch im Hofgärtnerhaus untergebracht ist, mit einer kurzen Einführung in die Sammlung.

Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: etwa 10 Minuten vor Beginn am Haupteingang der Oper, Heinrich-Heine-Allee 16A, 40213 Düsseldorf
Die Führung endet am Theatermuseum im Hofgärtnerhaus, Jägerhofstraße 1, 40479 Düsseldorf.

Preis: 11,50 €

Termine:
20.10.2021 16:30
16.11.2021 15:00


10275

Wanderung: Urdenbacher Kämpe

Führung

WANDERUNG: URDENBACHER KÄMPE

Thema :Bäume, Mythen, Auenblicke – die Urdenbacher Kämpe im Spätsommer

Mit vielen ”Auenblicken“, untermalt mit Mythen, Gedichten und kleinen
Geschichten lernen Sie nicht nur die auetypischen Bäume und ihre
Bedeutung für unsere Alltagswelt kennen, sondern auch Wissenswertes über
so manches Un-kraut am Wegesrand.

Rundwanderweg ca. 5 km
Dauer: ca.2,5 – 3 Std.

Bitte an festes Schuhwerk und passende Kleidung denken!

Treffpunkt: Wanderparkplatz Baumberger Weg / Drängenburger Str., 40593 Düsseldorf-Urdenbach

Preis: 9,00 €


10959

Führung: Wildkräuter

Führung

FÜHRUNG: WILDKRÄUTER

Der Spaziergang vermittelt die Namen und die Verwendung verschiedener Wildkräuter, die heilkräftige Eigenschaften besitzen und überdies auch noch lecker schmecken.

Dauer: ca. 2 Std.

Führung Himmelgeist:
Treffpunkt: ca. 10 Minuten vor Beginn am Parkplatz am Kölner Weg, 40589 Düsseldorf
Anfahrt: Haltestelle Auf‘m Winkel, Bus 835

Preis: 10,00 €

Termin: 07.11.2021 15:00


10966

Führung durch die verborgenen Räume der Altstadt

Führung

FÜHRUNG DURCH DIE VERBORGENEN RÄUME DER ALTSTADT

Der erste Führungsteil durch die verborgenen Räume der Altstadt wird vom Kunsthistoriker Klaus Siepmann begleitet und konzentriert sich auf die verborgenen Schätze des südlichen Altstadtteils.
Besichtigt werden zum Beispiel das verborgene Kloster unter den ehemaligen Konventsgebäuden der Franziskaner, idyllische Hinterhöfe von Kaufmanns- und Bürgerhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert sowie Innenhöfe und Gärten der ehemaligen Stadtpaläste.

Dauer: ca. 2 Std.
Treffpunkt: ca. 10 Minuten vor Beginn am Haupteingang der Maxkirche, Schulstraße
Anfahrt: Haltestelle Heinrich-Heine-Allee: U-Bahnlinien U70, U74, U75, U76, U77, U78 und U 79

Preis: 16,50 €


10310

Führung: Roman(t)isches Gerresheim

Führung

FÜHRUNG: ROMAN(T)ISCHES GERRESHEIM

Erleben Sie beim Spaziergang im historischen Ortskern (Katharinenbergkloster, Quadenhof, Synagogen-Gedenkstein usw.) mit einer etwa halbstündigen Führung in der spätromanischen Basilika St. Margareta. Natürlich geht es auch in den alten Kreuzgang des Stifts, und Sie erfahren Geschichte und Geschichten aus und über Gerresheim, von Stiftsdamen, Hexen und heiligen Mägdelein.

Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: etwa 10 Minuten vor Beginn am Gerresheimer Rathaus, Neusser Tor 10, 40625 Düsseldorf
Die Führung endet an der Basilika St. Margareta, Gerricusplatz 6, 40625 Düsseldorf

Preis: 11,50 €

Termin: 04.11.2021 16:00


10277

Führung durch die Ausstellung: Thomas Ruff

Führung

FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG: THOMAS RUFF

Die umfangreiche Ausstellung von Thomas Ruff (*1958, lebt in Düsseldorf) im K20 konzentriert sich auf Fotoserien aus den vergangenen 20 Jahren, bei denen der zu den wichtigsten Vertretern der zeitgenössischen Fotografie zählende Künstler kaum noch selbst eine Kamera zur Hand nahm. Für seine oft großformatigen Bilder verwendete er stattdessen gefundene Fotografien unterschiedlichster Herkunft. Die Ausstellung bietet daher nicht nur einen Überblick über Ruffs Schaffen der vergangenen Jahrzehnte, sondern auch über fast 170 Jahre. Fotogeschichte. Die Bildquellen reichen von der Atelierfotografie
Treffpunkt: ca. 10 Minuten vor Beginn im Foyer des K20, Grabbeplatz 5, 40213 Düsseldorf

Preise:
SitzKategorie - mAc - 6,50 €
SitzKategorie - oAC - 18,50 €


10342

Führung: Petit Paris - Düsseldorf frankophil

Führung

FÜHRUNG : PETIT PARIS – DÜSSELDORF FRANKOPHIL

November 1811 – vor 200 Jahren war ganz Düsseldorf im Napoleonfieber. Die Führung in der Altstadt spürt neben dem kaiserlichen Besuch auch weitere Bewohner und Gäste aus unserem Nachbarland auf. An die historischen Episoden aus Barock und „Franzosenzeit” knüpfen Betrachtungen zu deren Einfluss auf die hiesige Sprache an. Dabei werden Sie erkennen, dass der Düsseldorfer – auch ganz ohne Fisimatenten -„ständig” französisch spricht!

Treffpunkt- ca. 10 Minuten vor Beginn an der Oper, Heinrich-Heine-Allee 16A, 40213 Düsseldorf

Preis: 11,50 €


11022

Führung: Königsallee − Geschichte und Mythos eines Boulevards

Führung

FÜHRUNG: KÖNIGSALLEE – GESCHICHTE UND MYTHOS EINES BOULEVARDS

Bei dieser etwa zweistündigen Führung über die Königsallee erläutert der Kunst- und Architekturhistoriker Klaus Siepmann die Entwicklung einer der bedeutendsten Prachtstraßen Deutschlands vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zum heutigen Tag.
Auf einer Länge von ca. einem Kilometer befinden sich unzählige Besonderheiten zwischen Kunst und Kommerz, Armani und Aldi, Kö-Bogen und ehemaligem Mehrzwecktheater »Apollo«. Die städtebaulichen und architektonischen, die kulturellen und wirtschaftlichen Veränderungen der sogenannten »Kö« lassen sich am besten bei einem Spaziergang zu Fuß erkunden.

Dauer: ca. 2 Std.
Treffpunkt: ca. 10 Minuten vor Beginn am Haupteingang des Steigenberger Parkhotels, Königsallee 1 a
Anfahrt: Haltestelle Heinrich-Heine-Allee: U-Bahnlinien U70, U74, U75, U76, U77, U78 und U 79

Preis: 16,50 €


1002

Comedian Harmonists in Concert

Oper

COMEDIAN HARMONISTS IN CONCERT

Musikalische Leitung: Patrick Francis Chestnut

Unter der versierten musikalischen Leitung von Patrick Francis Chestnut präsentiert unser hochkarätiges Solistenensemble in einem moderierten Konzertabend die beliebtesten Lieder der Comedian Harmonists. Die Begeisterung für die Musik nach amerikanischem Vorbild aus den goldenen Zwanzigern scheint ungebrochen, das sechsköpfige Berliner Ensemble hat Musik geschaffen, die bis heute begeistert.

Preise:
SitzKategorie - 1 - 26,00 €
SitzKategorie - 2 - 9,20 €
SitzKategorie - I - 29,00 €

Termine:
27.10.2021 19:30
03.11.2021 19:30
11.11.2021 19:30
15.12.2021 19:30
17.12.2021 19:30


9205

Zucchini Sistaz

Savoy

ZUCCHINI SISTAZ

Falsche Wimpern – Echte Musik

Ein Abend mit den Zucchini Sistaz ist ein Ereignis. In ihrem vierten Konzertprogramm beweisen sie auf unterhaltsame und eindrückliche Weise, dass aus »nur drei Damen« sehr wohl eine ganze Big-Band werden kann. In einer erfrischenden Collage großer Swing-Melodien und brillant getexteten Eigenkompositionen im Stile der 40er Jahre gelingt es den Zucchini Sistaz, einen kurzweiligen und durch und durch erbauenden Abend zu gestalten.

Preis: 16,00 €


9281

Ass−Dur

Savoy

ASS-DUR

QUINT-ESSENZ

Dominik Wagner führt Ass-Dur weiter. An seiner Seite: sein Bruder Florian. Das Gute liegt so nah, denn Ass-Dur Luft hat Florian Wagner seit Jahren geschnuppert, ist bereits mit Ass-Dur aufgetreten, hat Songs für das Duo komponiert und war mit der legendären Weihnachtsshow mit auf Tour – er gehört eben zur Ass-Dur-Familie.
Die Wagner-Brüder versprechen höchste musikalische Leistung, Komik vom Feinsten und natürlich – sonst wäre es nicht Ass-Dur – sind sich die beiden nie einig. Zwei Männer – Zwei Brüder – Zwei Pianisten. Der eine kann was, der andere auch.
Mit frischem Schwung starten die beiden in den Herbst. Florian Wagner ist ein Virtuose am Klavier, gewinnt Gesangswettbewerbe, er kann „Atemlos” von Mozart spielen und das schlechteste Lied der Welt. Er ist selbst mehrfach preisgekrönt (Bielefelder Kabarettpreis, Rostocker Kabarettpreis, Münchner Kleinkunstpreis, Dortmunder Comedy Pokal und viele mehr) und feiert mit seinem Solo-Programm seit 2018 Erfolge (u.a. in der Bar jeder Vernunft). Und Dominik ist eben Dominik. Wie immer. Jetzt aber auch großer Bruder. Und das will er auch zeigen.

Preis: 19,00 €

Termin: 07.04.2022 20:00


9336

Alte Mädchen

Savoy

ALTE MÄDCHEN

Aufgetaucht
Mit Jutta Habicht, Sabine Urig und Anna Bolk

ALTE MÄDCHEN tauchen wieder auf und sind jetzt zu dritt!
Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen. Und deshalb präsentieren die drei Gladiatorinnen des Popkabarett in ihrem Spezial-Programm neben ihren bekannten Knüllern wie „Büstenhalter” und „Schlampe” auch brandneue Songs. Ein Appetizer auf ihre zukünftige Show MACHT, die im Januar 2022 ihre langersehnte Premiere feiern wird. In messerscharfen Dialogen, mitreißenden Songs und multiplen Tanzeinlagen lösen Sabine Urig, Jutta Habicht und Anna Bolk dauerpräsente Klischees auf. Ohne Angst vor Verlusten und unter Aufwendung sämtlicher nachhaltiger Ressourcen.

Preis: 18,00 €

Termin: 22.05.2022 20:00


9003

Springmaus

Savoy

SPRINGMAUS

Alles bleibt anders

Alles bleibt anders« beschert eine grandiose Impro-Show in der unvergleichlich humorvollen Springmaus-Manier!

Preis: 16,00 €


9719

Sissi Perlinger

Savoy

SISSI PERLINGER

Die Perlingerin – worum es wirklich geht

Sissi Perlinger ist ein musikalisches Ein-Frau-Orchester und begleitet ihre virtuose 3 ½ Oktaven Stimme indem sie Gitarre und gleichzeitig Schlagzeug spielt und untermalt ihre poetischen Texte mit einer geballten Ladung grooviger Rhythmen. Sie gibt in ihrer neuesten Bühnenshow »Worum es wirklich geht« tiefgründige, hochphilosophische, urkomische und politisch ordentlich unkorrekte Anregungen, sich über den wahren Sinn des Lebens Gedanken zu machen.

Preis: 20,50 €

Termin: 30.09.2022 20:00


9933

Alfons

Savoy

ALFONS

Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und gibt es dort genug Parkplätze?

Es sind große Fragen, die ALFONS umtreiben: Ist das Ende des Menschen schon in Sicht? Oder leuchtet da Licht am Ende des Tunnels? Und wenn, ist es eine Energiesparlampe? Die Suche nach Antworten führt den Geschichtenerzähler und Puschel-Philosophen von den Anfängen des Menschseins zu den aktuellen Krisen; und zugleich immer wieder zurück in das Haus seiner Kindheit. ALFONS‘ neues Programm ist ein typisch alfonsischer Genuss mit anhaltenden Nachwirkungen: warmes Herz, tränende Augen – und Kater in den Lachmuskeln

15.12.21 Jetzt noch deutscher

Preis: 18,00 €

Termine:
15.12.2021 20:00
15.03.2022 20:00
21.05.2022 20:00


9135

Mundstuhl

Savoy

MUNDSTUHL

Flamongos

Mundstuhl präsentieren ihr brandneues Programm Flamongos auf den bundesdeutschen Bühnen. Mit ihrer unverwechselbaren Gratwanderung zwischen Nonsens, hintergründigen Wortgefechten, derben Späßen und politischen Inkorrektheiten halten sie der Gesellschaft erneut einen irrwitzig komischen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz. Schnell. Neu. Frisch. Und extrem witzig.

Preis: 25,00 €

Termin: 15.01.2022 19:00


9334

Nightwash Club

Savoy

NIGHTWASH CLUB

NightWash ist die Marke für Stand-up Comedy in Deutschland. Mit über 200 Live-Terminen pro Jahr ist NightWash zudem die erfolgreichste Live Comedy-Show im deutschsprachigen Raum. Künstler wie Luke Mockridge, Mario Barth, Carolin Kebekus, Chris Tall oder Faisal Kawusi hatten einen Ihrer ersten Auftritte bei NightWash. NightWash bringt die Stand-Up Comedy angesagter Comedians und Newcomer, überraschende Showeinlagen gepaart mit dem allerbesten Publikum auf die Bühne. Jede Show ein Unikat auf höchstem Niveau. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken!

Preis: 13,60 €

Termine:
18.11.2021 20:00
03.12.2021 20:00
21.01.2022 20:00
18.02.2022 20:00


9938

Eure Mütter

Savoy

EURE MÜTTER

Bitte nicht am Lumpi saugen! – die neue Show

Über 20 Jahre ist es her, dass das Stuttgarter Comedy-Trio erstmals eine Bühne betrat und im Anschluss die Welt der Unterhaltung komplett auf links drehte. In ganz Deutschland und darüber hinaus wurden sie im Nu zu Lieblingen des Comedy-Publikums mit ihrer einzigartigen Mischung aus Wort, Musik und Akrobatik. Okay, vielleicht ist »Akrobatik« etwas übertrieben. Es ist eine Mischung aus Wort, Musik und entspanntem Sitzen auf bequemen Stühlen. In jedem Fall einzigartig.

Preis: 21,50 €

Termine:
27.10.2022 20:00
28.10.2022 20:00


1001

Hyperreal

Schauspielhaus Großes Haus

HYPERREAL

von Constanza Macras
Eine dystopische Science-Fiction-Komödie

Die vielfach preisgekrönte Regisseurin und Choreografin Constanza Macras erarbeitet mit einem Ensemble aus Schauspieler*innen und Tänzer*innen einen Abend, den sie eine »dystopische Science-Fiction-Komödie« nennt. Eine Gruppe unterschiedlicher Menschen versammelt sich in einer Lobby. Verstecken sie sich oder warten sie? Der Raum verändert sich, mal ist er ein Hotel, im nächsten Augenblick ist er ein Thinktank. Die Realität verschiebt sich. Die Gruppe er-lebt eine Apokalypse, mit der sie nicht gerechnet hat – plötzlich hat eine Hyperrealität die Realität ersetzt. Angesichts eines bevorstehenden Bankrotts begibt sie sich auf die Suche nach Sinn und Unterhaltung und nach der Bedeutung der Repräsentation, des »Realen«, des Physischen. Die Wurzeln der Tragödie. Brauchen wir Kunst? Müssen wir eine Performance sehen, um die flüchtige physische Natur der lebenden Künste zu erleben?

Preise:
SitzKategorie - 1 - 20,00 €
SitzKategorie - 2 - 13,00 €
SitzKategorie - Erm - 8,00 €


1838

In dieser Stadt kenn ich mich aus

Theater an der Luegallee

IN DIESER STADT KENN ICH MICH AUS

Busch singt Knef
mit Robert Mayer (Kl, Akk)

Unterhaltsam und humorvoll, swingend und heiter, manchmal auch ein wenig melancholisch ist dieser facettenreiche Chansonabend. Thomas Busch interpretiert bekannte und weniger bekannte Lieder der unvergessenen Hildegard Knef auf seine ganz eigene Weise: Gefühlvoll und überraschend authentisch.

Preis: 14,00 €

Termin: 14.01.2022 20:00


1926

Duo Uno

Theater an der Luegallee

DUO UNO

Ein Gute-Laune-Abend mit Violine und Klavier
mit Mario di Nonno (Vl) und Hajime Umetani (Kl)

Passend für einen entspannten Sonntagnachmittag hat das Theater an der Luegallee ein Programm mit französischer und Wiener Musik von Fritz Kreisler zusammengestellt. Musik aus der „guten alten Zeit”. Musik, die Freude macht. Musik, die beschwingt. Musik, die sich in die Gehörgänge schmeichelt und die Beine zum Wippen bringt.

Preis: 14,00 €


10270

Führung durch die Ausstellung »Peter Lindbergh: untold stories«

Führung

FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG »PETER LINDBERGH: UNTOLD STORIES«

Die Ausstellung Untold Stories ist die erste von Peter Lindbergh selbst kuratierte Werkschau. Der 1944 geborene und in Duisburg aufgewachsene Fotograf hat zwei Jahre an der Präsentation gearbeitet. Lindberghs Zusammenstellung von 140 Arbeiten aus den frühen 1980er-Jahren bis heute ermöglicht einen eingehenden Blick auf sein umfangreiches Œuvre und lädt zum Entdecken vieler bislang unerzählter Geschichten ein.
Ein Großteil der Aufnahmen wurde noch nie in Ausstellungen gezeigt; andere wurden von Zeitschriften wie Vogue, Harper‘s Bazaar, Interview, Rolling Stone, W Magazine oder dem Wall Street Journal in Auftrag gegeben und veröffentlicht. Nicht die Mode, sondern der porträtierte Mensch steht in Lindberghs Bildern im Vordergrund. Mit seinen Werken ist es ihm gelungen, den unmittelbaren Kontext von Modefotografie und
zeitgenössischer Kultur zu überschreiten und neu zu definieren. Untold Stories ist eine besondere Hinterlassenschaft des im September 2019 verstorbenen Peter Lindbergh und zugleich sein persönliches Statement zur Modefotografie.
Eine Ausstellung des Kunstpalastes, Düsseldorf, in Kooperation mit dem Peter Lindbergh Studio, mit Stationen im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Hessisches Landesmuseum, Darmstadt und MADRE in Neapel.

Preise:
SitzKategorie - mAC - 6,50 €
SitzKategorie - oAC - 20,50 €


Wir freuen uns auf Ihre Bestellung

 

Düsseldorfer Volksbühne e. V.
Wettinerstraße 13, 40547 Düsseldorf, Telefon 0211 – 55 25 68
www.kulturamrhein.de, info@kulturamrhein.de

Wenn dieser Newsletter in Ihrem Mailprogramm nicht richtig dargestellt wird, können Sie hier die Webversion abrufen.

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden