Sie können aus über 60 verschiedenen Spielorten wählen

Robert-Schumann-Saal

Der Robert-Schumann-Saal, gestaltet von Prof. O. M. Ungers als klassischer Kammermusiksaal mit rund 800 Sitzplätzen, ist eingebettet in das Museum Kunstpalast und bietet somit eine außergewöhnliche räumliche Verbindung zwischen bildender Kunst und Musik inmitten des Kulturzentrums Ehrenhof, das mit Tonhalle, NRW Forum und Museum Kunstpalast einen wichtigen Schwerpunkt im Düsseldorfer Kulturleben bildet.

Mit seiner hochwertigen, klassisch-zeitgemäßen Innenarchitektur und einer exzellenten Akustik bietet der Robert-Schumann-Saal ein attraktives Forum für kulturelle Veranstaltungen verschiedenster Couleur. Vom klassischen Konzert, Jazz, Film, über Kabarett und Comedy, bis hin zu Vorträgen oder Symposien – im Robert-Schumann-Saal lassen sich vielfältige kulturelle Programme in einem exklusiven Ambiente erleben.

  • Kapazität: 796 Sitzplätze bei Reihenbestuhlung (656 im Parkett und 140 im Rang)
  • Innenarchitektur und Gestaltung durch den renommierten Architekten Prof. O. M. Unger Integriert in den Neubau des Kunstpalastes mit wechselnden Ausstellungen
  • Gesamtausstellungsfläche mit der ständigen Sammlung: über 10.000 qm
  • Szenenfläche: ca. 97 qm, erweitert: ca. 145 qm
  • Gesamtfläche ca. 600 qm
  • Eine hervorragende technische Ausstattung macht die Durchführung von Veranstaltungen auf höchstem Niveau möglich.
  • Künstlergarderoben: Vier Einzelgarderoben (davon eine mit Kawai Probeflügel) und zwei Sammelgarderoben
  • Direkter Zugang in den angrenzenden Gartenbereich, der auch für Abendveranstaltungen genutzt werden kann

Robert-Schumann-Saal Ehrenhof 4-5
40479 Düsseldorf

Anfahrt Haltestelle Tonhalle/Ehrenhof U-Bahn 70, 74, 75, 76, 77 Haltestelle Victoriaplatz U-Bahn 78, 79 Haltestelle Nordstraße Straßenbahn 701, 706, 711, 715

EVENTS AN DIESEM SPIELORT